M31: Europaweiter Aktionstag gegen Kapitalismus

Radio Blau Leipzig – 3.3.12

nachhörbar

Kurzbeschreibung von Radio Blau: Die Finanz- und Schuldenkrise hat Europa in voller Härte erreicht. Mit immer wieder neuen Notprogrammen versuchen die Euroländer der Situation beizukommen und den Kapitalismus zu retten. Dies geht auf Kosten sozialer Sicherungssysteme und öffentlicher Infrastruktur, sind doch die Rettungsprogramme mit harten Sparauflagen verbunden. Ein Bündnis verschiedener linker Gruppen, Initiativen und Basisgewerkschaften ruft vor diesem Hintergrund für den 31. März zu einem europaweiten Aktionstag gegen Kapitalismus auf. Die Leipziger Gruppe „The future is unwritten“ beteiligt sich an der Mobilisierung und gibt im Interview Einblicke in Hintergründe des Aktionstages und vorbereitende Aktivitäten in Leipzig.

Aufruf zum M31 Aktionstag
Aufruf der FAU München





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: