Interview mit the forgetters

Radio Z – 05.06.2011 – 15:13min.

Link

Text von Radio Z: Vor kurzem spielte die Brooklyner Band Forgetters im Zentralcafe des K4. Sänger und Gitarrist der Band ist Blake Schwarzenbach, dessen musikalisches Schaffen bis in die späten 80er zurückreicht und der eine zentrale Figur der amerikanischen Punkszene ist. Blake Schwarzenbach ist eine zentrale Figur des US-Punkrock. In den 90ern erlangte er weitreichende Popularität mit seiner Band JAWBREAKER, welche zur Gallionsfigur der ersten Emocore-Welle wurden. Besonders waren an der Band vor allem Schwarzenbachs extrem persönliche Texte; er ist ein begnadeter Geschichtenerzähler, der ständig zwischen Self-Expolitation und purer Fiktion wechselt, dabei jedoch nie in Selbstmitleid abtaucht und stattdessen immer einen persönlich-politischen Standpunkt einnimmt.
Nach JAWBREAKER gründete Schwarzenbach die nicht minder bekannten JETS TO BRAZIL, bevor er sich eine Zeitlang als Dozent für kreatives Schreiben an der Uni New York verdingte. Jetzt kehrt er mit seiner neuen Band, den FORGETTERS, bei denen auch ehemalige Mitglieder von AGAINST ME und BITCHIN‘ spielen, nach Europa zurück.
Erika Benz und Seppo Dyrschka interviewten die Band. Im folgenden Beitrag hört ihr, was sie zu Politik, Brooklyn, der Musikindustrie und ihrer Arbeit als Band zu sagen haben.


1 Antwort auf „Interview mit the forgetters“


  1. 1 Administrator 30. Januar 2012 um 23:43 Uhr

    Auf dieser Fanpage gibt es Forgetters- Livemitschnitte zum Herunterladen und weitere Infos.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.



Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: