Wachhund für Europa – Die europäische Grenzschutzagentur Frontex.

Zündfunk Generator – Bayern 2 – 31.07.2011
Titel und Download: Wachhund für Europa – Die europäische Grenzschutzagentur Frontex.
Beschreibung: Im Frühjahr, nach den Revolutionen in Ägypten und Tunesien, waren sie plötzlich wieder da: Bilder von überfüllten Booten, darauf hauptsächlich junge Männer, die über Malta oder Lampedusa in die EU gelangen wollten. Die Reaktion der EU: Das Budget der europäischen Grenzschutzagentur „Frontex“ wird erhöht. Der Generator wirft einen genaueren Blick auf Frontex und die „Bedrohungslage“, die von Politik und Medien geschaffen wird, auf die seltsame Mischung aus Angst vor und Mitleid mit denen, die Europas Grenzen überwinden wollen. Dazu spricht der Zündfunk mit Karl Kopp von Pro Asyl, dem Frontex-Experten Bernd Kasparek, mit Michele Cercone, Sprecher der EU-Kommissarin Cecila Malmström und begleitet einen deutschen Polizisten bei einem Frontex-Einsatz an der griechisch-türkischen Grenze.





Stoppt die Vorratsdatenspeicherung! Jetzt klicken & handeln!Willst du auch bei der Aktion teilnehmen? Hier findest du alle relevanten Infos und Materialien: